Morning-Bliss: New Leadership

March 23, 2018

 

 

Ich hatte gestern eine schöne Begegnung mit einem Menschen, den ich für seine Kreativität, für seine Disziplin und für seine Leadership sehr schätze: Eric Gauthier. Eric ist ein ausdrucksstarker Tänzer und leitet die Gauthier Dance Company am Theaterhaus in Stuttgart. Die Arbeit von Gauthier Dance hat eine starke Präsenz in der Stadt und darüber hinaus. Gestern war er mit "The Gift" solo auf der Bühne - also fast solo: Auch hinter einem starken Einzelauftritt stehen immer jede Menge weitere Menschen.

 

Menschen wie Eric sind gut darin, verschiedene Rollen für sich zu erschließen und auszufüllen. Die Kraft entfaltet sich durch deren Kombination. Das ist eines der Kernelemente von New Leadership. Im traditionellen Führungsverständnis prägt eine Führungskraft mehrere komplementäre Eigenschaften aus und bringt sie in einer Rolle zur Anwendung. "Leaders of Tomorrow" kombinieren mehrere Rollen zu einem kraftvollen Ganzen.

 

Eric z.B. ist zunächst einmal Tänzer. In dieser Rolle und als Musiker war er gestern Abend

auf der Bühne. Und er ist verdammt gut, in dem was er tut. Eric ist aber auch Choreograph, jedoch nicht für das gestrige Stück - für diese Produktion hat er sich aus dieser Rolle zurückgezogen und sie stattdessen Itzik Galili überlassen. Weitere Rollen von Eric sind Direktor der Dance Company, Entertainer, Promotor und - wie er es formuliert - Tanzvermittler. Mit anderen Worten: Eric ist Unternehmer. Er unternimmt ständig etwas und entwickelt sich weiter. Er agiert im Netzwerk und verkörpert, für was er steht: Tanz. Er ist authentisch. Die Menschen folgen ihm und entwickeln sich mit ihm.

 

Und ja, es gibt in jeder Organisation Platz für ganz viele Menschen dieser Art. Denn die Vielfalt an Rollenkombinationen ist schier endlos. So kann jeder "New Leader" sein eigenes Profil entwickeln, seine eigene authentische Rollenkombination. Starre Positionen, die nur einen Sieger zulassen gibt es in solchen Organisationsformen nicht. Vielmehr entwicklen sie sich organisch und bringen immer wieder neue Stars hervor, die das Ganze und viele Einzelne mitnehmen und voranbringen.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Featured Posts

Die Lampe ist noch da! Aber wo ist der Geist hin? Ein Plädoyer für Be-Geisterung.

September 21, 2018

1/3
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Twitter - Friends4Leaders
  • LinkedIn - Friends4Leaders
  • xing
  • Xing - Friends4Leaders
  • LinkedIn - Friends4Leaders
  • Twitter - Friends4Leaders

© 2018 Kwerdenken GmbH